Einführung des Covid-Zertifikats im Aquaparc ab 13. September 2021.

Nach der Ankündigung des Bundesrates vom 8. September 2021 wird das Covid-Zertifikat ab Montag, 13. September 2021, für den Zugang zum Aquaparc erforderlich sein.

Einführung des Covid-Zertifikats im Aquaparc ab 13. September 2021.

Das Covid-Zertifikat wird ab dem 13.09.2021 obligatorisch sein.

Die Pflicht zur Vorlage einer Bescheinigung gilt für Personen ab 16 Jahren. Die Verpflichtung ist bis zum 24. Januar 2022 befristet, der Bundesrat kann sie aber früher aufheben, wenn sich die Spitalsituation verbessert.

Besucher ab 16 Jahren müssen im Besitz eines COVID-Zertifikats mit einem gültigen QR-Code und eines Ausweises (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) sein. Diese 2 Dokumente sind obligatorisch für den Zugang zum Park.

Ohne sie ist der Zugang untersagt. 

Gemäss den Empfehlungen des Bundesrates werden die Schutzmassnahmen im Park reduziert, aber nicht vollständig aufgehoben. Die üblichen Empfehlungen bleiben bestehen: Händewaschen und Desinfektion usw.  

Der Kauf von Eintrittskarten online vor dem Besuch oder die Reservierung über unser Formular bleibt obligatorisch!  

 

Häufig gestellte Fragen zum Covid-Zertifikat.

 

Was ist das COVID-Zertifikat?
Die COVID-Bescheinigung ist ein Dokument, das im Falle einer Impfung, einer ausgeheilten Infektion oder eines anerkannten negativen Tests ausgestellt wird. Die genauen Bedingungen für den Erhalt des Zertifikats finden Sie auf der Website des BAG - ofsp-coronavirus.ch -. Nur ein COVID-Zertifikat in Form eines QR-Codes (auf einem Smartphone oder auf Papier) wird am Eingang berücksichtigt.


Wer muss welche Dokumente vorlegen und ab welchem Alter?
- Personen ab 16 Jahren: COVID-Zertifikat (QR-Code) + Ausweisdokument
- Kinder bis zu 15 Jahren: Ausweisdokument nur zur Altersüberprüfung
Diese Dokumente müssen ausnahmslos bei jedem Besuch im Aquaparc vorgelegt werden, auch bei denjenigen, die geimpft worden sind.


Wo kann ich einen gültigen COVID-Test erhalten?
Der Test mit einem COVID-Zertifikat wird von den folgenden Stellen ausgestellt: 
- Apotheken
- Kantonale Prüfstellen
- Arztpraxen
- Krankenhäuser
- Laboratorien


> Hier finden Sie die vom Kanton Wallis veröffentlichte Liste.
WICHTIG: Bitte überprüfen Sie, ob Sie ein gültiges COVID-Zertifikat mit QR-Code erhalten. Bescheinigungen, Briefe, SMS, Selbsttests oder Ähnliches sind nicht gültig.

 

Was passiert, wenn ich meine COVID-Bescheinigung nicht vorlege?

Der Zugang zum Park wird Ihnen nicht gewährt. 

 

 
Besondere Fälle

 

Ich habe ein Abonnement und möchte keine Covid-Bescheinigung vorlegen, was soll ich tun? 

Bitte kontaktieren Sie uns unter contact@aquaparc.ch, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

 

Ich habe Eintrittskarten für einen Besuch des Parks am 13. September oder zu einem späteren Zeitpunkt gekauft, möchte aber keine Covid-Bescheinigung vorlegen, was soll ich tun? 

Bitte kontaktieren Sie uns unter contact@aquaparc.ch, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

 

Können Personen, die den Aquaparc regelmäßig besuchen (z. B. Inhaber eines Parkausweises) und deren Zertifikat beim ersten Mal kontrolliert wurde, wiederkommen, ohne ihr COVID-Zertifikat erneut vorlegen zu müssen? 

Dies ist derzeit nicht der Fall. Die Bescheinigung muss bei jedem Besuch in der Einrichtung überprüft werden, damit sichergestellt ist, dass die Bescheinigung noch gültig ist. Die Personen, die die Kontrollen durchführen, sehen nicht das Ablaufdatum auf dem COVID-Zertifikatsprüfungsantrag, sondern nur, ob das Zertifikat zum Zeitpunkt der Kontrolle gültig ist. 

 

Ich möchte den Aquaparc mit einer Gruppe besuchen, ist das Covid-Zertifikat erforderlich?

Gemäss der Ankündigung des Bundesrates wird das Covid-Zertifikat für alle Personen ab 16 Jahren obligatorisch sein. Im Falle eines Gruppenbesuchs gilt diese Verpflichtung für alle, d. h. für die Gruppenmitglieder und die Aufsichtspersonen. 

Wir stehen Ihnen per E-Mail unter contact@aquaparc.ch oder telefonisch unter 024 482 00 00 zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten.